Urs Seitz - Präsident des Verwaltungsrates
Urs Seitz - Verwaltungsratspräsident/Inhaber

Urs Seitz
Verwaltungsrats­präsident/Inhaber

"Aus der Werkstatt, die mein Vater Eugen Seitz 1958 gegründet hat, ist in wenigen Jahrzehnten ein internationales Unternehmen entstanden.

Das macht mich stolz.

Die Leidenschaft, unseren Kunden mit innovativen Leistungen einen Mehrwert zu schaffen und mitzuhelfen ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, treibt unsere Mitarbeitenden an. Ihre Begeisterung überträgt sich direkt auf die Kunden.

Innovation ist für uns der Schlüssel für künftige Erfolge. Als Marktführer gehen wir voran und arbeiten an Innovationen in allen Bereichen - in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Ventiltechnologien.
Zuverlässigkeit ist für uns umfassend und entsteht durch die hohe Eigenverantwortung unserer Mitarbeitenden. Höchste Qualität hat Kultur bei Seitz.

Gesundes Wachstum braucht ein Fundament: Wir verfügen über solide immaterielle und finanzielle Werte, mit denen wir unsere unternehmerische Freiheit und die erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens sichern – für eine gemeinsame Zukunft."

Andreas Steiner - CEO
Andreas Steiner - CEO

Andreas Steiner
CEO

"Kunden aus 70 Ländern vertrauen auf unsere Produkte und Systemlösungen. Sie kennen und schätzen unsere Stärken: technologisch führende Produkte, Systemkompetenz, hohe Produktivität, hervorragende Qualität sowie gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter.

Wir konzentrieren uns auf unsere Zielmärkte PET, Nuclear Power Plants, Engine Systems, Alternative Fuel Systems, Industry und Gas Turbines und liefern von der Einzelkomponente bis zum kompletten System alles aus einer Hand - innovativ und kompetent.

SEITZ steht für professionelle Leistung auf allen Stufen der Wertschöpfungskette. Durch unsere Engineering- und Dienstleistungsqualität sind wir ein sehr gefragter Partner. Als Full-Service-Supplier begleiten wir unsere Kunden weltweit erfolgreich bei Produktentwicklungs-Projekten, bieten unser know-how weltweit vor Ort an und liefern Produkte und Systeme, die technologisch und qualitativ auf höchstem Stand sind".

Milestones

1958

wird das Unternehmen von Eugen Seitz im schweizerischen Wetzikon gegründet. 

Das Unternehmen etabliert sich am Markt als zuverlässiger Entwickler und Hersteller von hochqualitativen Magnetventilen. Zahlreiche Patente repräsentieren die erfolgreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Der Vertrieb wird international weiterentwickelt. 

1992

geht die Geschäftsführung über in die Hände von Urs Seitz.

1995

wird das Qualitätsmanagement des Unternehmens erstmals nach ISO 9001 zertifiziert.
Die Zertifizierung wird seither regelmässig erneuert.

1999

wird Urs Seitz neuer Eigentümer der Aktiengesellschaft.
Zertifizierung nach der Explosionsschutzrichtlinie RL 94/9/EG - ATEX.

2003

entsteht in Shanghai die chinesische Niederlassung der Eugen Seitz AG.

2005

übergibt Urs Seitz die Firmenleitung einem externen Geschäftsführer und 
wechselt in den Verwaltungsrat als Präsident.

2007

erfolgt die Zertifizierung nach der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG – Modul H.

2010

erfolgt die Zertifizierung des Umweltmanagements nach ISO 14001.

2011

wird Andreas Steiner neuer Geschäftsführer. Davon unberührt bleibt das Unternehmen in Familienbesitz.
Eugen Seitz AG gewinnt den Swiss Lean Award 2011.

2013

wird die chinesischen Tochtergesellschaft "Seitz Valve Technology (Shanghai) Co. Ltd." gegründet.

2015

kann die Modernisierung der Produktion am Hauptsitz erfolgreich abgeschlossen werden. Während drei Jahren wurden sämtliche Produktionshallen saniert und der Maschinenpark mit Hightech-Anlagen erweitert.

2016

erfolgt die Qualifizierung durch NUPIC. Eugen Seitz AG erfüllt die Qualitätssicherungskriterien für Kernkraftwerke nach ISO-9001 und 10CFR50 Anhang B.